New kid in town

Wie bereits öfters kundgetan tobt in meinem Garten eine quasi epische Schlacht zwischen Efeu (nicht meine Schuld), Brombeere (auch nicht meine Schuld) und Bambus (meine Schuld). Wie ich heute feststellen durfte, macht der Bambus Boden gut; die ersten Pflanzen haben eine Höhe von rund drei Metern erreicht:

Nun aber scheint sich ein neuer Spieler eingeklinkt zu haben – und zwar der Hopfen, der seit Jahren meine Tannen bevölkert:

Ich bin mal gespannt, wie das ausgeht…

Eine Antwort auf „New kid in town“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.