Er kommt

Der Herbst nämlich. Die Menge des abendlich auf dem Autodach kondensierenden Wassers ist ein ziemlich verlässliches „Abstandsmaß“ für den Herbst. Und mittlerweile isses arg feucht, von daher ist sie wohl mit macht im Anmarsch, die kalte und dunkle Jahreszeit.Zeit, sich um ein Winterquartier fürs „gute“ Auto und einen alternativen fahrbaren Untersatz zu kümmern. Ersteres bekomme ich hin, zweiteres scheint verhältnismäßig einfach zu sein – ich sach‘ schon mal danke, Bärbel ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.