Die letzten

Heute habe ich offiziell meine Tomatensaison beendet, will sagen: die letzten Sträuche entfernt. An dem einen oder anderen gab’s zwar durchaus noch Früchte mit Potenzial, aber ich glaube nicht, dass das so spät im Jahr noch was geworden wäre. Die beiden letzten brauchbaren Kameraden (die auf dem Foto, man verzeihe mir den brachialen Farbkontrast) habe ich gerade zwecks Samengewinnung zerlegt. Dabei handelt es sich um eine äußerst produktive kleinwüchsige Sorte, die ich unbedingt auch im nächsten Jahr wiedersehen will. Was genau das für eine Sorte ist – keine Ahnung, das war ein vorgezogener Busch, den ich geschenkt bekommen hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.