Räspäckt, Alder

Gerade bei der (vergeblichen) intensiven Suche nach den ersten Tomatensprösslingen auf der anderen Straßenseite entdeckt:Manchmal isses eben doch… Bottrop.

5 Antworten auf „Räspäckt, Alder“

  1. Hi Daniel,
    danke für die Rückmeldung.
    Warum die Seite bei dir nicht tu kann ich nicht sagen; am besten, du schmeißt einfach die komische Obstkiste aus dem Fenster (sry, ich bin militanter Mac-Hasser ;-)).
    Im Ernst: Bei mir läuft Firefox mit NoScript; google.com und blogger.com sind erlaubt, damit geht's einwandfrei – allerdings auf einem "richtigen" Rechner :-)))

  2. moinmoin, ich hinterlasse jetzt mal hierzu einen kommentar, weil ich keine bessere stelle finden kann. was ich eigentlich sagen will: dein einleitungstext (links) ist einfach genial, denn er passt wohl auf all uns gärtnernde blogger. bei den gleichaltrigen innerhalb meines freundeskreises bin ich auch der einzige gärtner und die meisten grinsen ungläubig, wenn sie es hören. da verrate ich mal lieber erst gar nix von meinem blog 🙂

    noch was: obwohl ich den adblocker ausgeschaltet habe, werden bei mir keinerlei bilder (mac, snow leopard, firefox) angezeigt… hab keine idee, was ICH ändern könnte.
    viele grüße nach NRW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.