Da isser wieder…

… der seltsame Vollidiot, der morgens um kurz vor halb drei im Schneetreiben (naja…) draußen vor dem Haus rumlungert, seltsames Gerät auf ein großes Stativ schraubt, leise vor sich hin fluchend durch den Sucher peilt, mit zittrigen Fingern an irgendwelchen Hebeln und Knöpfen fingert und dann minutenlang wie erstarrt mit einem Draht in der Hand in der Gegend rumsteht…Leute gibt’s… tzz…

3 Antworten auf „Da isser wieder…“

Schreibe einen Kommentar zu Nervenruh Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.