Noch so einer

Und zwar so’n Hammer-Tag. Heute morgen beim Brötchenholen hatten wir ziemlich unerfreuliche fünf Grad und ich kam mir ein bisschen blöd vor in meiner kurzen Hose. Heute Nachmittag aber gab’s feinsten Spätsommer. Ich war erst in Bottrop im Garten ernten und habe anschließend zuhause auf der Terrasse Chilis gepflückt. Mengen von Zeug – das muss jetzt erstmal alles irgendwie verarbeitet werden.

Eine Antwort auf „Noch so einer“

  1. Danke auch dir für die schönen Bilder fer üppigen Ernte. Das ist nicht nur auf eurem Mist – Wissen und Können-sondern auf Schafsmist gewachsen.
    Grüße aus dem Norden auch hier ist es nachts kalt, jetzt pottendick vom Nebel und ich hoffe auf Sonne. Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.