Los geht’s

Also ich weiß ja nicht, wie Sie das interpretieren, aber für mich sehen die Triebe an meinem Ahorn ganz so aus, als würde der Frühling seine ersten Vorboten ins Rennen schicken:

Weißes Zeugs

Da ahnste nix Böses, willst nur mal eben morgens um vier noch ein bisschen Holz aus dem Garten holen, und dann das:Jawohl, der Winter ist da. Heimlich und mucksmäuschenstill hat er mal so eben 20 Zentimeter Neuschnee über Bottrop-Eigen abgekippt – still going strong…Sowas mitten im Ruhrgebiet – habe ich eine Ewigkeit nicht mehr gesehen. Bin mal gespannt, was da noch kommt.

Holz it yourself

Wen’s interessiert: In der aktuellen Ausgabe der „Heimwerker Praxis“ haben die Kollegen nochmals die Bauanleitung für mein Holzregal veröffentlicht; Sie wissen schon, das Ding mit den vielen Europaletten aus dem vorherigen Beitrag (und aus vielen davor).

Warme Füße

Wahrscheinlich kann man dem gemeinen Zentralheizer nur schwer vermitteln, was das für ein bildschöner und heimeliger Anblick ist – gerade angesichts der momentanen Außentemperaturen:An dieser Stelle möchte ich mich mal ganz doll bei meinen Eltern bedanken, die mir immer wieder dabei helfen, die Bude warm zu kriegen – sprich: fleißig Holz zu besorgen.

Alles Sch…

Wussten Sie eigentlich, dass Kaninchen überaus reinliche Tiere sind und brav ihre eigenen öffentliche Toiletten benutzen? Wenn man sich die alte Baumscheibe auf der Wiese so ansieht, könnte man glatt auf die Idee verfallen – rund herum ist nämlich sauber:

Merry Xmas

Respekt, liebe Nachbarschaft. Bei der beispiellos geschmackvollen Weihanchtsdeko an eurem Stall muss ich jedes Mal, wenn ich nach Einbruch der Dämmerung aus meiner Haustür trete aufpassen, dass ich nicht die Treppe runterfalle.

Wasser marsch, letzter Teil

So. Gezz isses endlich gegessen, das Garten-saure-Gurkenzeit-Überbrückunsthema mit meiner Regentonne – sie ist näherungsweise alle. Wie erwartet, haben die Akkus denn auch 200 Liter vor Schluss schlapp gemacht, den Rest durfte mein neues Labornetzteil besorgen:Der Kübel ist jetzt leer bis auf einen ziemlich übel stinkenden Rest, dem mit der Tauchpumpe nicht mehr beizukommen war.
Zum nächsten Frühjahr muss der Schmodder da irgendwie raus (worauf ich mich nicht wirklich freue), außerdem bedarf’s beim Einlauf definitiv einer besseren Filterlösung als einem Stück Fliegengitter.