Eisberg

Ich gebe ihn noch maximal zwei Tage. Dann ist er weg, der Eisberg auf meiner Regentonne. Dann könnte man vielleicht auch mal die vergessene Tauchpumpe in Augenschein nehmen. Und ja, ich habe das Kabel festgebunden – bevor es in den Fluten versinkt ;-).

Eine Antwort auf „Eisberg“

  1. 3 Tage später….ist der Eisberg wech??? Und konntest du die Pumpe schon bergen? Ich freue mich jetzt erst mal auf eisfreie Tage, da kann man doch schon mal das eine oder andere im Garten oder Stall tun :o)

    LG Hedwig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.