Pure Poesie

Anlässlich des Dahinscheidens des großen deutschen Literaturkritikers möchte ich ein bemerkenswertes Beispiel für alltagstaugliche Poesie präsentieren. Zarte Zerbrechlichkeit, wie sie typisch ist für die neue urbane Emotionalität:(Quelle unbekannt)

2 Antworten auf „Pure Poesie“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.