Das mieseste Wochenende

… dürfte wohl mein geliebter alter Pflaumenbaum gehabt haben. Zumindest kurzfristig. Bis Samstag Abend sah er so aus:
Leider tat sich mal wieder gar nichts in Sachen Austrieb, und ich habe nicht allzu viel Hoffnung, dass das nochmal was gibt. Die letzte Chance hat der Baum nun in Gestalt eines intensiven Friseurbesuches bekommen:
Gefällt mir auch nicht sowas, aber was willste machen. Wenn der Baum den Radikalschnitt übersteht bestehen vielleicht noch Chancen, dass es irgendwann auch wieder was zum Ernten gibt.

2 Antworten auf „Das mieseste Wochenende“

  1. Wow, dass er bei dem 'Friseurbesuch' nun noch leben mag! Jetzt aber ganz doll wässern sonst ist der zarte Austrieb aber bestimmt bald hin. Nach so viel Lebensmut wäre das echt schade!
    LG Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.