Gartenlaubenkram

Weg isse, die Gartenlaube in Bottrop. Nach 25 oder so Jahren hatte es das Holz an diversen Stellen hinter sich, und das ist okay so. Du warst ne gute Laube.

Dass das kein Dauerzustand ist, versteht sich doch wohl von selbst. Also hat Dieter schon vor geraumer Zeit Fakten geschaffen und was geordert, das heute morgen geliefert wurde:

Das wird von der Größe her genau das, was wir bis jetzt auch hatten, aber eine Nummer stabiler: Die Wände sind aus 70 Millimeter starkem Material, das ist schon mal was. Selbstverständlich war Dieter heute morgen noch der Meinung, das Ding steht ruck-zuck, aber ich glaube, er ist schon ein bisschen zurückgerudert. Ich sage: Anderthalb, zwei Wochen. Das wird ne Menge Arbeit.

Und außerdem war heute viel mehr Sommer, als es in der Bedienungsanleitung für den Tag eigentlich drin stand. Was der Blumenwiese gut zu Gesicht stand, die sich ohnehin ganz erfreulich entwickelt:

Und da steht im Moment auch die immer noch nicht ganz fertige Bienenkiste: Das Dach braucht noch ein bisschen Folie als Wetterschutz, außerdem ist das Interieur noch nicht komplett (oder besser: nicht vorhanden). Kommt. Echt gezz.

Beim Gemüse gibt’s noch nicht viel zum Angeben: Die Tomaten habe ich erst Mitte letzter Woche eingebuddelt, die sind noch dabei, sich zu akklimatisieren:

Aber irgendwie wird’s alles werden. Tut’s ja immer irgendwie.

Das war ein anstrengender Tag. Eigentlich hab ich zwar kaum was getan, aber ich war intensiv damit beschäftigt, alles besser zu wissen und kleinere Katastrophen zu verhindern. Morgen geht’s weiter.

Eine Antwort auf „Gartenlaubenkram“

  1. Ganz schön was los in eurem Garten! Passt doch zur Zeit, da darf man ohne Mundschutz sein, hat Bewegung an der frischen Luft und kann sich über Wachstum und Ernte der Pflanzen freuen.
    Viel Freude mit dem neuen Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.