Baustelle III

Heute ging’s weiter aufm Bau. Dieter hat natürlich schon wieder morgens um sechs angefangen und mit dem Fußbodengedöns weitergemacht, so dass ich später nur noch die letzten paar zig Schrauben reinzudrehen hatte. Dann ging’s an den Aufbau der Wände. Natürlich nicht, ohne die später nicht mehr zugänglichen Schmalseiten der Hölzer mit den Verbindungsprofilen mit lasiert zu haben. Insgesamt haben wir ne Menge geschafft heute – kaum überträgt man mir die Bauleitung, schon läuft’s geradeaus :D.

Das Wetter spielt bis jetzt perfekt mit bei der ganzen Aktion. Sonne den ganzen Tag, 22, 23 Grad – so lässt es sich arbeiten. Für nen Sonnenbrand im Nacken reicht’s allemal.

Eine Antwort auf „Baustelle III“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.