Es werde Licht

Im letzten Jahr habe ich bekanntlich (wir berichteten) angefangen, ein bisschen Strom für die Pumpe im Regenwassertank und die Innenbeleuchtung des Stalls per Solarmodul zu erzeugen. Nachdem sich mein diesbezügliches Gebastel nur bedingt bewährt hatte, habe ich jetzt mal eine strammen Zehner für einen echten Solarladeregler investiert, die Akkus mal vernünftig montiert und die Verkabelung zumindest ein bisschen weniger provisorisch gestaltet.Ich hab‘ zur Feier des Tages sogar mal das Solarmodul geputzt. Wenn man schon nur 6 Watt zur Verfügung hat, dann sollte man wohl besonders drauf achten, dass die wenigstens störungsfrei funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.